init() Farbe im Bild füllen mit GIMP und nur einem Mausklick | home

Farbe im Bild füllen mit GIMP und nur einem Mausklick

Mit diesem Trick geht das Füllen schneller. In GIMP ist dafür nur ein einziger Klick nötig und Sie füllen Flächen in Ihrer Grafik mit Farbe oder Muster.

So füllen Sie mit einer Farbe in GIMP

  • klicken Sie auf die Schaltfläche für Vordergrund- oder Hintergrundfarbe im GIMP Werkzeugkasten
  • ziehen Sie die Farbe mit gedrückter Maustaste in das Bild oder eine Maske
  • lassen Sie die Maustaste los

Das Füllen einer Farbe mit Hilfe von Drag&Drop ist überaus schnell und effizient in GIMP, daher ist es die am meisten verwendete Methode zum Füllen mit Farben.

Füllen mit dem GIMP Kippeimer bzw. Farbeimer Schritt für Schritt

Möchten Sie eine Ebene, Maske oder ähnliches mit einer gleichmäßigen Farbe füllen, dann würden Sie traditionell zum Farbeimer des GIMP greifen, eine Farbe einstellen und diesen in der Zeichnung ausgießen. Es geht noch einfacher und schneller.

Im Werkzeugkasten haben Sie je ein Symbol für Vordergrund- und Hintergrundfarbe. Ziehen Sie eine der beiden Farbflächen mit gedrückter linker Maustaste auf die gewünschte Stelle im Bild und lassen die linke Maustaste los.

GIMP schnell füllen
GIMP Farbe vom Werkzeugkasten abreißen

GIMP aktiviert dann für Sie automatisch den Fülleimer und gießt die eingestellte Farbe dort aus.

GIMP schnell füllen
GIMP Vordergrundfarbe in die Maske fallen lassen

Hinweis | Falls Ihnen die Schaltflächen für Vorder- und Hintergrundfarbe nicht angezeigt werden, können Sie dies in den Einstellungen des GIMP aktivieren. Gehen Sie auf das Menü Bearbeiten - Einstellungen - Werkzeugkasten und schalten die Optionen Vordergrund und Hintergrundfarbe anzeigen in der Rubrik "Darstellung" ein.

Hinweis Übrigens funktioniert dieser Trick auch mit Füllmustern.

_____

Oliver Lohse   GIMP Farben Farbmodelle Anwendungsbereiche in der Bildbearbeitung   April 7, 2022

Buchtipp

GIMP 2.10 optimal nutzen

GIMP 2.10 optimal nutzen - Sie haben sich für das frei erhältliche Bildbearbeitungsprogramm GIMP entschieden. Dies ist Ihr Buch dazu.

Kompakt aufbereitet und mit anschaulichen Praxisbeispielen führt es Sie in die Bildbearbeitung ein.

Zunächst werden die Grundlagen und wichtige Voreinstellungen vermittelt. Dann steigen Sie direkt in die Bildpraxis ein.

Sie optimieren Ihre Bilder ganz nach Wunsch mit schnellen oder auch komplexen Korrekturen, Sie bearbeiten das ganze Bild oder nur ausgewählte Bildteile, Sie wenden Ebenen an und arbeiten mit kreativen Effekten. (*

pageEnd()

Besuche heute: 38